SIS - Ihr Schweriner IT Dienstleister

Uns wurde in der Not geholfen und auch wir helfen.

 -

Am Donnerstagabend, den 02.12.2021 rief die Schweriner Tafel e.V. zu Spenden auf.

Aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen und den damit einhergehenden Bestimmungen müssen Mitarbeitende, ob geimpft (2 x wöchentlich) oder genesen (täglich) einen negativen Corona-Test vorweisen. Das stellt die Schweriner Tafel e.V. vor eine Herausforderung - Corona-Selbsttest müssen beschafft werden. Doch von welchem Geld? Die Tafel lebt von Spenden und ausreichend finanzielle Mittel stehen nicht zur Verfügung. Im Unternehmensverbund SIS/KSM haben wir selbst erleben dürfen was Zusammenhalt und gegenseitige Unterstützung bedeutet und wie wichtig diese in Krisenzeiten sind. Daher sind wir dem Spendenaufruf nachgekommen und haben am heutigen Tage Corona-Selbsttest an die Mitarbeitenden vor Ort übergeben. Es ist wichtig die Arbeit der Helferinnen und Helfer zu unterstützen und aufrecht zu erhalten.